Standpunkte von Susanne Schaffner

Blumenhaus bringt Glücksmomente

2016 hat der Neubau feierlich in Anwesenheit von allen Honoratioren eingeweiht werden können. Ich war damals noch als Präsidentin des kantonalen Fachausschusses Behinderung anwesend und war beeindruckt vom Neubau, von der breiten Unterstützung vom Blumenhaus, aber auch von der perfekten Alpensicht von der Bistro-Terrasse aus.

Weiterlesen ›

Veränderung – Hoffnung für die Zukunft?

INVA mobil leistet einen wichtigen Beitrag, um Mobilität zu gewährleisten. Die Leistungsaufträge mit den Gemeinden, aber auch Spenden und Mitgliederbeiträge sind die Grundlage dafür, dass auch Menschen mit knappen finanziellen Möglichkeiten mobil bleiben können.

Weiterlesen ›

Kritische, starke Stimme der Betroffenen

Vom Rand in die Mitte!, so lautete das Motto von Insieme Solothurn vor 10 Jahren und dieses Motto sagt treffend, für was sich die Mitglieder dieser privaten Selbsthilfeorganisation von Eltern- und Angehörigen gemeinsam (also insieme) einsetzen: dafür, dass Menschen mit einer geistigen Behinderung, wie alle Menschen, unter guten Bedingungen leben und sich entfalten können - gleichberechtigt, eigenständig und ohne Diskriminierung.

Weiterlesen ›