Standpunkte von Susanne Schaffner

Elternbildung ist ein wichtiges Angebot für alle Familien

Elternbildung ist heute leider noch keine Selbstverständlichkeit. Längerfristig müssen wir da andere, nachhaltigere Lösungen finden. Wir müssen den Zugang zu Eltern aus bildungsfernen Milieus mit und ohne Migrationshintergrund längerfristig gewährleisten können. Die Elternbildung als Kindsschutzmassnahme kann viel dazu beitragen, Eltern für eine gewaltfreie Erziehung zu sensibilisieren und zu stärken.

Weiterlesen ›

Ein Kind, eine Zulage

Im März 2011 ist auf Bundesebene eine Änderung des Familienzulagengesetztes verabschiedet worden, mit der nun auch Selbständige und kleine Einkommen Familienzulagen erhalten sollen. In meinem im Mai 2011 im Kantonsrat eingereichten Auftrag verlange ich vom Regierungsrat, dass er auch weitere Lücken bei den Familienzulagen füllt.

Weiterlesen ›

In die Zukunft investieren

Verlässliche Familienpolitik heisst, Bedingungen schaffen, welche gerade in wirtschaftlich schlechten Zeiten wirksame Entlastung bringen.

Weiterlesen ›

Unterstützung für Familien

Klammheimlich und völlig unbeachtet von der Presse ist am Mittwoch im Kantonsrat der Antrag der Fraktion SP und Grüne auf Erhöhung der Kinderzulagen um Fr. 50.— auf Fr. 250.— von der Mehrheit der Ratsmitglieder abgelehnt worden. 

Weiterlesen ›