Susanne Schaffner - Vorsteherin des Departements des Innern

Ob es um Sicherheit oder Gesundheit geht - das Departement des Innern (DDI) betrifft Menschen im Kanton Solothurn in allen möglichen Lebenssituationen. Wir, die wir im DDI arbeiten, fühlen uns all diesen Menschen gegenüber verpflichtet und nehmen unsere Verrantwortung sehr ernst. Als Vorsteherin des DDI bin ich für die politische Leitung zuständig.

Departementssekretariat

Das Departementssekretariat ist die Stabsstelle des Departements des Innern (DDI). Es unterstützt mich in meinen Aufgaben als Regierungsrätin und Departementschefin. Das Departementssekretariat bewirtschaftet ausserdem die Swisslos-Fonds sowie vier soziale Fonds. Ihm zugeordnet sind auch die vier über das ganze Kantonsgebeit verteilten Oberämter.

Amt für Gesellschaft und Soziales (AGS)

Das Amt für Gesellschaft und Soziales (AGS) verwirklicht zusammen mit vielen Partnerinstitutionen die verfassungsmässigen Sozialziele.
Das AGS

  • berät und unterstützt Einwohnergemeinden und Institutionen in vielfältigen Aufgabenfeldern (u.a. Kinder-, Jugend- und Familienfragen, häusliche Gewalt, Integration, Chancengleichheit und Religionsfragen);
  • vollzieht zusammen mit dem Bund und den Einwohnergemeinden das Asylwesen;
  • tellt die korrekte Verteilung der Sozialhilfekosten auf die Einwohnergemeinden sicher (Lastenausgleich) und beaufsichtigt die 13 Sozialregionen;
  • prüft und berechnet den Anspruch auf Familienergänzungsleistungen;
  • bewilligt und beaufsichtigt Institutionen für Menschen mit Behinderungen, Kindertagesstätten und Pflegefamilien;
  • berät und unterstützt Opfer von Gewalttaten.

Gesundheitsamt (GESA)

Das Gesundheitsamt (GESA) schafft die Rahmenbedingungen für eine gute Gesundheit der Solothurner Bevölkerung.
Das GESA:

  • sorgt für einen einfachen Zugang zu sicheren und hochwertigen Gesundheitsleistungen;
  • schützt die Bevölkerung vor Gesundheitsschäden und reduzieren Gesundheitsrisiken;
  • unterstützt die Bevölkerung, eigenverantwortliche Entscheidungen für ihre Gesundheit zu treffen.

Die Überprüfung der Wasserqualität, die Sicherstellung der Spitalversorgung, die Aufsicht über Leistungserbringende im Gesundheitswesen und die Bekämpfung von ansteckenden Krankheiten sowie die Gesundheitsförderung und Prävention gehören ebenso zu den Aufgaben des GESA.

Migrationsamt (MISA)

Das Migrationsamt (MISA) ist für alle migrationsrechtlichen Belange zuständig. Das MISA vollzieht die Bundesgesetzgebung im Bereich des Ausländerrechts. Dies umfasst Bewilligungswesen und Vollzug für ausländische Staatsangehörige, die im Kanton Solothurn arbeiten und leben sowie Ausreise für Menschen ohne Aufenthaltsberechtigung. Im Auftrag des Bundes erfüllt das MISA auch Aufgaben im Bereich der Asylgesetzgebung. Das Ausweiszentrum prüft und bearbeitet Anträge für den Schweizer Pass und das Kombi Pass und Identitätskarte.

Amt für Justizvollzug (AJUV)

Das Amt für Justizvollzug (AJUV) arbeitet auf das Ziel hin, Rückfälle in die Kriminalität zu verhindern und Opfer zu schützen. Es vollzieht gerichtlich angeordnete Freiheitsstrafen, ambulante und stationäre strafrechtliche Massnahmen und ausländerrechtliche Sanktionen. Es ist zuständig für die Untersuchungs- und Sicherheitshaft im Rahmen laufender Strafverfahren. Zum AJUV gehören eine Justizvollzugsanstalt und zwei Untersuchungsgefängnisse.

Kantonspolizei

Die Kantonspolizei garantiert die Sicherheit der Menschen im Kanton Solothurn. Sie hilft nicht nur in Notsituationen und klärt Straftaten auf, sie widmet sich auch der Prävention und sorgt damit dafür, dass Gefahren rechtzeitig erkannt und abgewendet werden.