Reden

Kritische, starke Stimme der Betroffenen

Vom Rand in die Mitte!, so lautete das Motto von Insieme Solothurn vor 10 Jahren und dieses Motto sagt treffend, für was sich die Mitglieder dieser privaten Selbsthilfeorganisation von Eltern- und Angehörigen gemeinsam (also insieme) einsetzen: dafür, dass Menschen mit einer geistigen Behinderung, wie alle Menschen, unter guten Bedingungen leben und sich entfalten können - gleichberechtigt, eigenständig und ohne Diskriminierung.

Weiterlesen ›

Wir alle sind die Schweiz

Das Bild der Schweiz ist einem stetigen Wandel unterworfen. Niemand hat das alleinige Definitionsrecht, was die Schweiz ist.
Wir müssen die Spannung zwischen den verschiedenen "Welten" und Kulturen in unserem Land aushalten können.

Weiterlesen ›

Finanzen und Sparprogramme im Kanton

Seit einiger Zeit stellt sich die SP-Fraktion im Kantonsrat wiederholt die Frage, für wessen Wohl sich die Mehrheit des Kantonsrates einsetzt. Ich kann es vorweg nehmen, für die Mehrheit des Kantonsrates gilt, es wird jenen gegeben, die bereits genug haben, berappen müssen es nicht nur die wenig Verdienenden, sondern vor allem auch immer mehr der Mittelstand.

Weiterlesen ›

Abschlussrede der Kantonsratspräsidentin

Das Jahr ist so schnell vorbeigegangen, dass ich Mühe habe überhaupt noch alles abzurufen, was ich in diesem Jahr erlebt habe. Es ist auf jeden Fall ein einmaliges und intensives Jahr, ein Jahr mit vielen Eindrücken gewesen, ich bin in allen Regionen des Kantons, bei vielen Verbänden und Organisationen, an kulturellen und sportlichen Veranstaltungen gewesen. Es ist anstrengend gewesen, neben meiner Anwaltstätigkeit, die sich nicht einfach reduzieren lässt, mehrmals pro Woche und am Wochenende Veranstaltungen zu besuchen. Aber ich habe es sehr genossen und ich möchte keinen der Eindrücke missen, die ich aus diesem Jahr mitnehmen kann.

Weiterlesen ›

Faire Löhne und bessere Renten

1.-Mai-Ansprache in Balsthal: Einkommen und Vermögen sind in unserem Land äusserst ungerecht verteilt. Die Verschiebungen gehen zu Lasten jener, die sowieso wenig verdienen und immer mehr auf Kosten des sogenannten Mittelstandes, während Gewinne fast steuerfrei von den Gutverdienenden abgeschöpft werden.

Weiterlesen ›

Eröffnungsrede Kantonsratspräsidentin

Die Kantonsverfassung beinhaltet die von den Bürgerinnen und Bürgern abgesegneten Grundregeln von unserem demokratischen System. Vor 25 Jahren, am 1.1.1988 ist die letzte Totalrevision von unserer kantonalen Verfassung in Kraft getreten. Ein paar wenige da im Saal sind dabei gewesen bei diesem spannenden Prozess. Wer aus diesem Anlass wieder einmal einen Blick in unsere Verfassung wirft, der stellt fest, die Verfassung ist immer noch modern, verschiedene Verfassungsänderungen haben in der Zwischenzeit zu einer Fortentwicklung geführt, so auch im Zusammenhang mit der Einführung von WoV, wo der Kanton Solothurn Neues noch nicht Erprobtes gewagt hat.

Weiterlesen ›