Aktuelle Beiträge


Ohne markant sinkende Fallzahlen wird es im Kanton Solothurn keine Lockerungen der Corona-Massnahmen geben. Nach den Aufrufen verschiedener Spitäler und Pflegeeinrichtungen aus der ganzen Deutschschweiz fühlen Kantonsarzt Lukas Fenner und ich uns in den Hauptaussagen des Interviews in der Solothurner Zeitung vom 9. Dezember bestätigt.


Ist zwar nicht das neuste Bild, aber durchaus aktuell. Was mir in diesen Tagen so viele Menschen ans Herz legen, ist mir seit Jahren bewusst: Sportliche Aktivitäten stärken das Immunsystem und das Wohlbefinden. Wenn ohne Maske möglich, umso besser!


Was die gegenwärtig hohe Zahl an Covid-19-Ansteckungen für unsere Gesundheitsversorgung bedeutet, führten uns Gespräche im Kantonsspital Olten und im Bürgerspital Solothurn deutlich vor Augen. Pflegepersonal und Ärzteschaft leisten rund um die Uhr grossartige Arbeit. Das Personal braucht aber auch Licht am Ende des Tunnels.

Solothurner Zeitung
Artikel in der Solothurner Zeitung zum Abstimmungsresultat


Das angepasste kantonale Polizeigesetz wurde an der Urne überraschend deutlich gutgeheissen, was mich als Polizeidirektorin natürlich freut. In meiner Zeit als Kantonsrätin hatte ich mich für Datenschutz und Transparenz im Zusammenhang mit polizeilichen Massnahmen eingesetzt. Das ist mir heute noch genau so wichtig.